Golf anfangen

Schnupperkurs

Golfen ist für Sie noch absolutes Neuland? Besuchen Sie einen unserer Schnupperkurse und gewinnen Sie einen ersten Eindruck.

Sie lernen in Gruppen von 4 bis 10 Personen den Golfsport kennen und können erste Schläge spielen. Begleitet von unserem Golflehrer werden Sie in die Grundprinzipien und Techniken eingeweiht.

Inhalt

  • Demonstration der Golfschwünge durch den Pro
  • Einführung in die Grundtechnik des Golfschwungs
  • Erste eigene Schläge
Voraussetzung
Sie haben keine Golfkenntnisse
Teilnehmer
4 - 10 Personen
Kursdauer
90 min
Kosten
CHF 60.- pro Person (alles inkl.)

Grundkurse

Grundkurs 1

Sie haben bereits Golfluft geschnuppert und wollen nun richtig durchstarten? Unsere Grundkurse sind für Sie genau das Richtige.

Voraussetzungen

Sie wollen das Golfen erlernen? Golfausrüstung wird von uns zur Verfügung gestellt.

Ziel

  • Grundlegende Kenntnisse des Golfschwunges
  • Kurzspiel
  • Korrektes Verhalten auf der Golfanlage
Teilnehmer
3 - 4
Kursdauer
3 x 1h 30m
Kosten
CHF 240.- pro Person, inkl. Range Bälle

Bemerkung

Wir empfehlen das Tragen von Freizeit- oder Sportbekleidung und Turnschuhen (Sofern keine Golfschuhe vorhanden)

Der Grundkurs findet bei jeder Witterung an den ausgeschriebenen Daten statt. Bei Abwesenheit kann die Lektion nicht wiederholt werden. Verfügung gestellt.

Aufbaukurs

Sie haben Grundkurs 1 bereits abgeschlossen und sind bereit, sich auf die nächste Etappe zu konzentrieren.

Voraussetzungen

Grundkurs 1 besucht oder bereits Grunderfahrung im Golfspiel gesammelt Golfausrüstung wird von uns zur Verfügung gestellt.

Ziel

  • Vertiefung und Erweiterung der erlernten Techniken aus Grundkurs 1
  • Intensivierung des Kurzspiels
  • Bunkerschläge, Chipping, Pitching und Putten
  • Korrektes Verhalten auf der Golfanlage / Regel und Etikette
Teilnehmer
3 - 4
Kursdauer
3 x 1 ½ Std.
Kosten
CHF 240.- pro Person, inkl. Range Bälle

Bemerkung

Wir empfehlen das Tragen von Freizeit- oder Sportbekleidung und Turnschuhen (Sofern keine Golfschuhe vorhanden)

Der Aufbaukurs findet bei jeder Witterung an den ausgeschriebenen Daten statt. Bei Abwesenheit kann die Lektion nicht wiederholt werden.

Platzreifekurs

Ziel

Der Golfeinsteiger kann nachweisen, dass er zügig spielt, sich sicher auf dem Golfplatz bewegt, sich selber und andere Golfspieler nicht gefährdet und über grundsätzliche Regelkenntnisse verfügt.

A: Theorie: (durch eine vom Club bestimmte Person)

Theorieprüfung:

  • 40 Fragen über Etikette und Regeln.
  • Die Theorieprüfung ist bestanden, wenn mindestens 28 Antworten richtig sind.

B. Spiel auf der Übungsanlage: (durch einen Swiss PGA Pro)

Die praktische Prüfung auf der Übungsanlage (Putting Green, Chipping Green, Driving Range) kann in einer oder mehreren Stunden / Etappen erfolgen. Der Pro überprüft die Resultate und trägt diese auf einer Prüfungskarte ein. Geprüft wird:

  • Abschläge: Schläge vom Tee; 6 Bälle; Ziel 3 von 6 Bällen im Flug über eine Distanz von 80 Metern für Männer und 70 Meter bei Frauen
  • Langes Spiel: Schläge mit einem Holz, Hybrid oder mittleren Eisen; 6 Bälle; Ziel: 3 von 6 Bällen im Flug über eine Distanz von 60 Meter
  • Pitchen: Länge 15 bis 18 Meter zum Loch; 6 Bälle; Ziel: 2 von 6 Bällen in einem Kreis mit Radius 6 m
  • Chippen: Länge 10 bis 12 Meter zum Loch; 6 Bälle; Ziel: 2 von 6 Bällen in einem Kreis mit Radius 4 m
  • Putten: Parcours: 9 Loch ( 3x3 m, 3x6 m, 3x9 m); Ziel: mit einem Ball max. 21 Schläge
  • Bunkerschläge Ziel: min. 2 von 6 Bällen müssen auf dem Grün liegen bleiben


Nach bestandener Theorieprüfung und Spielen auf der Übungsanlage kann die Prüfung auf einem ASG homologierte Platz oder einem 6 - 9 Loch Platz, sowie einem Pitch&Putt Platz stattfinden.

C: Spielen auf dem Platz (in der Regel durch einen Swiss PGA Pro)

  • Etikette: Sicherheit, Rücksicht, Pace of Play, Vorrecht, Schonung
  • Spiel auf dem Platz: Abschläge, Langes Spiel, Pitchen, Chippen, Putten
  • Ausfüllen der Scorekarte und Umrechnung in Stablefordpunkte


Der „Experte“ beurteilt die elf Kriterien und bewertet diese mit „bestanden/nicht bestanden“. Wenn 8 von 11 Kriterien erfüllt sind, gilt die Prüfung als bestanden.

Wenn die Prüfung auf einem von der ASG homologierten Platz über 9 oder 18 Loch abgehalten wurde, kann die Scorekarte für das erste Handicap gewertet werden. Nur ein ASG-lizenzierter Golfer/in kann ein Handicap bekommen. Ein Club kann weiterführende Bedingungen für das Erlangen der Platzreife definieren.

Kids Golf

Idealer Golfeinstieg für Kinder ab 6 Jahren. Ihr lernt das Golfspiel von Grund auf kennen. Angefangen vom Golf Schwung (Full Swing) bis hin zum Putten lernt Ihr spielerisch Schritt für Schritt um was es beim Golfen geht, und wie Ihr eure Fertigkeiten verbessern könnt.

Training Mittwoch: 5- bis 14-Jährige
13.30 Uhr bis 15.00 Uhr beginnend am 25.04.2018

Voraussetzung
Zwischen 5 und 14 Jahre alt.
Teilnehmer
4 - 6 Kinder (kleine Gruppen von maximal 6 Kids erhöhen den Lernerfolg)
Kursdauer
90 min
Kosten
CHF 590.- pro Kind, inkl. Bälle und Schläger

Golf Pro

Regelfrage der Woche